DownloadTemplates
Login
123

INNSIDE BY MELIÁ - Logenplatz par excellence in Leipzigs Innenstadt ab 2016!


Pressemitteilung zur Kategorie Handel, Wirtschaft

Pressemitteilung veröffentlicht bei netcom-factory.de

INNSIDE BY MELIÁ - Logenplatz par excellence in Leipzigs Innenstadt ab 2016!

Neu entstehendes Meliá-Hotel gewährt Traumblick auf Thomaskirche und punktet mit Bestlage

Kurzfasssung: Projektentwickler, Architekten, Persönlichkeiten und nicht zuletzt der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig versammelten sich am vergangenen Freitag in Leipzigs Innenstadt, um mit der Grundsteinlegung für ein besonderes Haus einem Akt beizuwohnen, der die Strahlkraft hat, die Zukunftsarchitektur der Messemetropole entscheidend mitzuprägen. Und das an einem Standort, der prominenter nicht sein könnte: Gottschedstraße / Ecke Dittrichring. Hier entsteht bis 2016 ein Vier-Sterne-Hotel der SOL MELIÁ Deutschland GmbH, für dessen Projektentwicklung die Leipziger KSW Immobilien GmbH & Co. KG verantwortlich zeichnet. In 177 Zimmern und Suiten werden die zukünftigen Hotelgäste ab März 2016 - dem geplanten Eröffnungstermin - stilecht logieren können.

[Leipzig - 20.10.2014] Projektentwickler, Architekten, Persönlichkeiten und nicht zuletzt der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig versammelten sich am vergangenen Freitag in Leipzigs Innenstadt, um mit der Grundsteinlegung für ein besonderes Haus einem Akt beizuwohnen, der die Strahlkraft hat, die Zukunftsarchitektur der Messemetropole entscheidend mitzuprägen. Und das an einem Standort, der prominenter nicht sein könnte: Gottschedstraße / Ecke Dittrichring.

Hier entsteht bis 2016 ein Vier-Sterne-Hotel der SOL MELIÁ Deutschland GmbH, für dessen Projektentwicklung die Leipziger KSW Immobilien GmbH & Co. KG verantwortlich zeichnet. In 177 Zimmern und Suiten werden die zukünftigen Hotelgäste ab März 2016 - dem geplanten Eröffnungstermin - stilecht logieren können.

Vis á vis dem zukünftigen Hotelstandort ist die historische Thomaskirche mit dem weltbekannten Bach-Denkmal gelegen. Wer dem revolutionären Geist des Jahres 1989 nachspüren möchte, gelangt mit wenigen Schritten zur geschichtsträchtigen "Runden Ecke". Wo einst Stasi-Mitarbeiter ihre gefürchteten Befehle gaben, lädt die heute sich darin befindliche Dauerausstellung zukünftig auch die Meliá-Gäste dazu ein, auf den Spuren der friedlichen Revolution zu wandeln.

Das sich gegenwärtig im Bau befindliche Hotel bietet außerdem, mit einer großzügigen Wellnesslandschaft und einem hauseigenen Restaurant, weitere Annehmlichkeiten auf hohem Niveau. Das Highlight, die Skybar, wird auf dem Dach des Hauses - mittels gläsernen Rundum-Scheiben - einen faszinierenden Ausblick auf das pulsierende Leben von "Klein-Paris" gewähren. Damit ist die ausgefallene "Dach-Location" zukünftig wohl ein Anziehungspunkt sowohl für Hotelgäste als auch für die Leipziger selbst.

Egal, ob man als Tourist oder Tagungsgast eincheckt - sich auf die Stadt einzulassen, ist wohl kaum leichter als von diesem Standort aus. Vor allem dann, wenn man sich für Leipzigs Geschichte interessiert. Fahrzeuge können in der hauseigenen Tiefgarage mit 31 Stellplätzen geparkt werden - die zentrale Lage des neuen Hotels lässt keine Besucherwünsche offen!

Das neue "INNSIDE BY MELIÁ" ist Teil einer Expansion, die der spanische Marktführer in Deutschland auch in anderen Städten fortsetzen wird. Mit seiner exponierten Lage, so äußerte sich Leipzigs Oberbürgermeister Burkhardt Jung während der Grundsteinlegung, wird das Haus zweifellos ein beliebter Anziehungspunkt werden. "Ich kann mir an diesem Standort keinen besseren Bauplatz vorstellen als für ein Hotel!" so Jung in seiner Ansprache anlässlich der traditionellen Zeremonie.

"Das neue Hotel als eine gelungene Kombination zwischen Historie und Moderne" bezeichnet Holger Krimmling, Geschäftsführer KSW Immobilien GmbH & Co. KG, das Ergebnis seines Teams und der Architekten. "Leipzig ist im Osten Deutschlands - neben Dresden - etabliert und ein Wachstumsmarkt, und deshalb spannend" so Matthias Beinlich, verantwortlicher Area Sales Director.

Große Worte für ein großes Haus - das nicht nur neugierig macht, sondern ob seiner Lage und Annehmlichkeiten durchaus auch eine gewisse Vorfreude erzeugt. Man darf gespannt sein und teilhaben - an Leipzigs architektonischer Zukunft, am neuen INNSIDE BY MELIÁ!

Mehr Infos unter KSW Leipzig und Meliá Hotels International

Weitere O-Töne:

OBM Burkhardt Jung
"Meliá hat einen guten Riecher: das ist eine 1A-Lage! Neidisch kann man sein, wenn man diesen Blick genießen darf. Man schaut auf die Thomaskirche, man schaut auf Felix Mendelssohn Bartholdy. Rückwärtig die Gedenkstädte der ehem. jüdischen Gemeinde, die große Synagoge. Wie sind am Ring. Also: Bach; Mendelssohn - die große Kultur- und Musikgeschichte diese Stadt wird gegenwärtig, das jüdische Erbe wird gegenwärtig. Dann weiß man, dass das Kosmoshaus ein Messehaus war, die Messegeschichte der Stadt ist spürbar. Man ist fußläufig zur Innenstadt und man schaut auf diesen wunderschönen Turm des neuen Rathauses. Also kurzum: Ich kann mir keinen besseren Bauplatz vorstellen für ein Hotel!"

Matthias Beinlich (Area Sales Director Germany North - Meliá Hotel International):
"Mit INNSIDE wurde Meliá ein bisschen deutscher, und gleichzeitig INNSIDE etwas mediterraner."

Holger Krimmling, Geschäftsführer KSW Immobilien GmbH & Co. KG (Bauherr):
"Oftmals wird ja gesagt - der Verwaltungsapparat ist langsam, der Verwaltungsapparat zieht nicht mit. Hier war es wie in der Formel 1. Wir haben hier ein Team zur Verfügung, die wie ein Zahnrad ins andere gegriffen hat: Die gesamte Stadtverwaltung, das gesamte Stadtplanungsamt, ganz besonders Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau. Dafür sagen wir DANKE!"

Firmenkontakt
KSW GmbH
Jörg Zochert
Karl-Heine-Straße 2

04229 Leipzig
BRD

E-Mail: info@ksw-leipzig.de
Homepage: http://www.ksw-leipzig.de
Telefon: (0341) 98 99 84-00

Über B&B PR:
Die KSW Immobilien GmbH & Co. KG ist eine Objektgesellschaft der KSW-Gruppe. Die KSW-Gruppe ist seit 2003 als Leipziger Bauträgerunternehmen und Projektentwickler für Alt- und Neubauten tätig. Das Unternehmen konzentriert sich ausschließlich auf das Premium-Immobilien-Segment, sowohl bei der Ausstattung als auch bei der Lage der Objekte. Der Fokus liegt dabei auf Wohnimmobilien und auf der Entwicklung von Gewerbeimmobilien. Eine der Hauptkompetenzen der KSW-Gruppe ist die Erschließung historischer Bausubstanzen für die Anforderungen der Gegenwart. Bislang hat die Gesellschaft alle Projekte im vorgesehenen Zeit- und Kostenplan abgeschlossen.

Pressekontakt:
B&B PR
Stefan Bach
Bitterfelder Str. 7-9
04129 Leipzig
BRD

(0341) 90 98 64 64


Suchbegriffe News: hotel   leipzig   ksw   melia

Pressemitteilung veröffentlicht am: 18:39:57 - 20.10.2014

Der Pressemitteilung INNSIDE BY MELIÁ - Logenplatz par excellence in Leipzigs Innenstadt ab 2016! unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemitteilung INNSIDE BY MELIÁ - Logenplatz par excellence in Leipzigs Innenstadt ab 2016! ist Stefan Bach.

Werbepartner


Webseiten Empfehlungen
© 2010 Netcom-Factory.de - Alle Rechte vorbehalten