DownloadTemplates
Login
123

Immovaria Nürnberg zum Thema Denkmalschutz


Pressemitteilung zur Kategorie Handel, Wirtschaft

Pressemitteilung veröffentlicht bei netcom-factory.de

Immovaria Nürnberg zum Thema Denkmalschutz

Immovaria Nürnberg sagt: Denkmalschutz ist Sicherung unserer Kulturdenkmäler!

Kurzfasssung: Obwohl der Denkmalschutz im Grunde eine staatliche Angelegenheit ist, verfallen immer mehr historische Immobilien und müssen schon aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. Es ist kein Geld für Sanierungen vorhanden und so wird mehr auf private Investoren als auf den Staat gebaut und auf Firmen wie die Immovaria Nürnberg.

[Nürnberg - 10.12.2010] Das Kulturdenkmäler jedweder Art auch für zukünftige Generationen erhalten werden sollten liegt im Grunde auf der Hand und wenn man es genau betrachtet, ist der Staat auch dafür verantwortlich, dass dieser Erhalt gewährleistet werden kann. Doch wo kein Geld vorhanden ist, kann auch keine Umsetzung passieren und so baut man in dieser Hinsicht auf Investoren aus dem privaten und geschäftlichen Bereich.

Denkmalgeschützte Immobilien sind im Kauf an sich nicht so teuer und bieten grundsätzlich auch Steuervorteile und Förderungen, die man sich ruhig einmal durch den Kopf gehen lassen sollte. Denn zweifelsohne bieten sich dadurch historische Objekte grundsätzlich als langfristige Investition an. Auch ältere Objekte bieten eine sehr gute Renditemöglichkeit und eine umfassende Information darüber, sollte man in keinem Fall ausschlagen.

Das Unternehmen Immovaria in Nürnberg hat sich daher auf die Vermarktung von sehr hochwertigen Bestandsimmobilien aus diesem Bereich spezialisiert und klärt in jeder Hinsicht über die Vorteile von denkmalgeschützten Objekten auf. Vornehmlich bezieht sich die Firma dabei auf Immobilien aus der Gründerzeit und der sechziger und siebziger Jahre, die sich vornehmlicher Beliebtheit bei Investoren aus verschiedenen Bereichen erfreuen.

Im Bereich der Sanierung denkmalgeschützter Objekte geht die Immovaria Nürnberg keine Kompromisse ein und beauftragt nur Unternehmen, die sich voll und ganz auf denkmalgeschützte Gebäude und deren Erhalt und Wiederinstandsetzung spezialisiert haben. Somit ist sichergestellt, dass die wesentlichen historischen Details voll und ganz erhalten bleiben und man trotzdem einen gewissen Komfort im Rahmen der Richtlinien, auf Grund passender und sicherer Sanierungskonzepte, herstellen kann. Auf diese Weise trifft hier qualitativ hochwertiger Lebensraum auf erhaltene Kultur.

Über Immovaria GmbH:
Die Immovaria GmbH ist ein Unternehmen, das sich auf die Vermarktung hochwertiger Bestandsimmobilien spezialisiert hat. Dabei konzentriert sich die Immovaria GmbH auf die Projektierung von Mehrfamilienhäusern. Der Schwerpunkt liegt auf Gründerzeithäusern und Wohnensembles der sechziger und siebziger Jahre bis hin zu attraktiven Neubauten, die an Mieter, Kapitalanleger und Eigennutzer verkauft werden. Das Hauptgeschäftsfeld der Immovaria GmbH liegt im Refurbishment von Bestandsimmobilien, d.h. in der Fortentwicklung und der Modernisierung von Wohnraum. Dabei vermarktet die Immovaria GmbH nur in guten und sehr guten Lagen der deutschen Großstädte und behauptet sich seit Jahren erfolgreich auf dem Immobilienmarkt. Des Weiteren projektiert die Immovaria GmbH auch deutschlandweit Bestandsimmobilien mit außergewöhnlichem Renditepotenzial, prüft Mikro- und Makrostandort der jeweiligen Immobilie und erarbeitet passgenaue Sanierungskonzepte. Sitz der Immovaria GmbH ist Nürnberg.

Pressekontakt:
Immovaria GmbH
Sven Langbein
Stephanstr. 6a
90478 Nürnberg
Deutschland

09112398330


Pressemitteilung veröffentlicht am: 11:26:47 - 10.12.2010

Der Pressemitteilung Immovaria Nürnberg zum Thema Denkmalschutz unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemitteilung Immovaria Nürnberg zum Thema Denkmalschutz ist Sven Langbein.

Werbepartner


Webseiten Empfehlungen
© 2010 Netcom-Factory.de - Alle Rechte vorbehalten