DownloadTemplates
Login
123

Immovaria GmbH - Denkmalschutz sollte grundsätzlich Thema sein


Pressemitteilung zur Kategorie Handel, Wirtschaft

Pressemitteilung veröffentlicht bei netcom-factory.de

Immovaria GmbH - Denkmalschutz sollte grundsätzlich Thema sein

Immovaria GmbH Expertenberatung zu Steuerersparnissen

Kurzfasssung: Grundsätzlich kann man den Erwerb eines denkmalgeschützten Gebäudes immer nur befürworten. Denn solche historischen Gebäude sind ein Stück Kulturgeschichte, auf die nachfolgende Generationen nicht verzichten sollten. Wir man damit als Kapitalanleger auch Steuern sparen kann, erklärt das Unternehmen Immovaria GmbH.

[Nürnberg - 28.12.2010] Den Kauf eines denkmalgeschützten Gebäudes in Betracht zu ziehen, ist grundsätzlich nicht nur lobenswert, wenn man es im Rahmen des Erhalts von Kulturdenkmälern betrachtet, sondern steuerlich auch sehr vorteilhaft für den Kapitalanleger. Denn mit einem denkmalgeschützten Objekt kann man sehr effektiv Steuern sparen und sie bieten darüber hinaus auch noch zusätzliche Vorteile, die man als Laie vielleicht nicht auf Anhieb sehen kann. Daher bedarf es auf diesem Gebiet eines passenden und kompetenten Partners, der in allen Bereichen des Erwerbs beratend zur Seite steht und die bestehenden Möglichkeiten aufschlüsseln und erklären und auch passende Objekte anbieten kann.

Wie man entsprechend Steuern durch eine denkmalgeschützte Immobilie sparen kann, welche Abschreibungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und in welcher Form staatlich gefördert wird, kann zum Beispiel das Unternehmen Immovaria GmbH im Rahmen einer umfassenden Beratung für zukünftige Hausbesitzer, Kapitalanleger und Investoren, durch Experten verständlich und kompetent darstellen. Denn Immovaria bietet in diesen Bereichen jahrelange Erfahrungen und eine deutlich starke Kompetenz. Das Unternehmen hat sich natürlich grundsätzlich auf das Sanieren denkmalgeschützter Immobilien verlegt und arbeitet nur mit Partnern zusammen, die sich im Laufe der Jahre tatsächlich auch bewährt haben. So ist das Unternehmen ein passender Partner in allen Fragen, die den Bereich Denkmalschutz betreffen.

Die Immovaria GmbH hat sich im Bereich Sanierung und Vermarktung auf Immobilien aus der Gründerzeit, sowie der 60`er und 70`er Jahre verlegt, die einen deutlich hohen Attraktivitätswert bei Käufern haben. Eines der Hauptfelder des Unternehmens befasst sich zusätzlich mit dem Refurbishment von Bestandsimmobilien, also der Weiter- bzw. Fortentwicklung und Modernisierung von Wohnraum.

Die Immovaria GmbH kann auf Jahrzehnte lange erfolgreiche Arbeit im Bereich der Denkmalschutzsanierung zurückblicken. In den vergangen Geschäftsjahren hat die Immovaria Gmbh mit ihrem Sitz in Nürnberg, mehr als 3.000 Wohneinheiten saniert und verkauft. Viele Kunden sind langjährige Kunden welche immer wieder bei neuen Objekten bei der Immovaria GmbH anfragen.

Über Immovaria GmbH:
Die Immovaria GmbH ist ein Unternehmen, das sich auf die Vermarktung hochwertiger Bestandsimmobilien spezialisiert hat. Dabei konzentriert sich die Immovaria GmbH auf die Projektierung von Mehrfamilienhäusern. Der Schwerpunkt liegt auf Gründerzeithäusern und Wohnensembles der sechziger und siebziger Jahre bis hin zu attraktiven Neubauten, die an Mieter, Kapitalanleger und Eigennutzer verkauft werden. Das Hauptgeschäftsfeld der Immovaria GmbH liegt im Refurbishment von Bestandsimmobilien, d.h. in der Fortentwicklung und der Modernisierung von Wohnraum. Dabei vermarktet die Immovaria GmbH nur in guten und sehr guten Lagen der deutschen Großstädte und behauptet sich seit Jahren erfolgreich auf dem Immobilienmarkt. Des Weiteren projektiert die Immovaria GmbH auch deutschlandweit Bestandsimmobilien mit außergewöhnlichem Renditepotenzial, prüft Mikro- und Makrostandort der jeweiligen Immobilie und erarbeitet passgenaue Sanierungskonzepte. Sitz der Immovaria GmbH ist Nürnberg.

Pressekontakt:
Immovaria GmbH
Sven Langbein
Stephanstr. 6a
90478 Nürnberg
Deutschland

09112398330


Pressemitteilung veröffentlicht am: 12:18:03 - 28.12.2010

Der Pressemitteilung Immovaria GmbH - Denkmalschutz sollte grundsätzlich Thema sein unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemitteilung Immovaria GmbH - Denkmalschutz sollte grundsätzlich Thema sein ist Sven Langbein.

Werbepartner


Webseiten Empfehlungen
© 2010 Netcom-Factory.de - Alle Rechte vorbehalten