DownloadTemplates
Login
123

Das Hotel Arvina in Seis


Pressemitteilung zur Kategorie Tourismus

Pressemitteilung veröffentlicht bei netcom-factory.de

Das Hotel Arvina in Seis

Die Natürlichkeit Südtirols hautnah erleben im Hotel Arvina in Seis

Kurzfasssung: Im Hotel Arvina am Fuße der Seiseralm wird die Kunst des natürlichen Lebens gelebt. Die Wohlfühleinrichtungen des Hauses sorgen für Behaglichkeit und sind vom Naturprodukt Heu geprägt. Das ist das wichtigste Gesundheitsprodukt. Im Restaurant werden nur regionale, biologische Produkte verwendet. Auch Weingenießer finden hier ihren Lieblingstropfen. Die Vielfalt der Seiseralm bietet unendliche Sportmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Von diesem Naturhotel aus kann man das Paradies für Naturfreunde ganz neu und unvermittelt erleben.

[Brixen - 25.09.2013] Das Hotel Arvina in Seis am Schlern setzt komplett auf Natürlichkeit. Daher ist es kein Zufall, dass sich der Name des familiengeführten Hauses von den Worten "Ars Vitae Naturalis", die Kunst des natürlichen Lebens, ableitet. Das Naturhotel Arvina liegt sonnig, mit einzigartigem Panoramablick auf den Santner und die Ortschaft Seis. Auch Teile des Schlernmassivs kann man hier bestaunen, das sich zu jeder Jahreszeit in unvergleichlich schönen Panoramen zeigt.

Im Hotel Arvina in Seis am Schlern spielen Natürlichkeit und Nachhaltigkeit die Hauptrolle. Die Ausstattung nutzt überwiegend heimische Hölzer und Materialien und Gäste fühlen sich in dem warmen Ambiente schnell heimisch. Das Heu, das man im Haus an vielen Ecken findet, stammt von der eigenen Alm und ist hier Naturprodukt Nummer eins.
Auch in der Sauna wird das Heu verwendet und trägt wesentlich dazu bei, dass man schnell neue Energie tankt. Die ätherischen Öle der Bergkräuter legen sich wohltuend auf die Atemwege, man fühlt sich frei, vital und unbeschwert. Auch im Whirlpool relaxt man mit Blick auf den Santner, der sich einzigartig idyllisch vor den Augen ausbreitet.

In allen Bereichen wird der Gast von Natürlichkeit umgeben. Das Almheu begleitet Hotelgäste als wohlriechender Dekorationsstoff ebenso wie als kreative Zutat in Speisen. Besucher erleben die Vielseitigkeit dieses natürlichen Produktes im Arvina völlig neu. Feriengäste können den Tag ganz nach ihrem Rhythmus gestalten, sie werden hier in keiner Weise eingeengt. Darum können sie auch ihrem eigenen Essensrhythmus folgen, denn es gibt keine festen Zeiten für Mahlzeiten. Menüs werden ebenso wenig vorgegeben und jeder kann spontan entscheiden, was und wann er essen möchte.

Im Sommer ist dieses feine, überschaubare Hotel in Seis am Schlern ein Paradies für Wanderer. Die Seiseralm ist perfekt zum Wandern, Biken, Golfen, Skifahren, Schneeschuhwandern. Es werden auch geführte Heuwanderungen angeboten. Dabei lernen Gäste das Naturprodukt Heu neu und in seiner natürlichen Umgebung kennen. Die Seiseralm ist ein Paradies für Sportler jeder Richtung. Biker fühlen am Fuße des Schlern besonders wohl, denn auf sie warten 1000 km Strecke und 33 Routen. Wer in dieser spektakulären Umgebung wandert, hat stets die beeindruckenden Silhouetten von Schlern, Lankofel und Plattkofel vor Augen.

Firmenkontakt
Hotel ArViNa - Restaurant Trotzstube
Matthias Fill
Patenerweg 4

39040 Seis am Schlern
Italien

E-Mail: info@hotelarvina.com
Homepage: http://www.hotelarvina.com
Telefon: +39 0471 706436

Über brandnamic - hotel & destination marketing:
Im Arvina Hotel in Seis am Schlern ist man mit der Natur aufs Engste verbunden. Das Konzept des Hauses basiert auf natürlichen Produkten, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Alles dient der Entspannung und dem Genuss, ist unaufdringlich und angenehm. Das Heu von der eigenen Alm spielt eine äußerst wichtige Rolle, darum wird es nicht nur bei den Wellnessanwendungen, sondern sogar im Speisesaal verwendet. Der angenehme Duft befreit die Atemwege und erzeugt große Vitalität. Zusammen mit der herrlichen Umgebung setzt schon bald ein Regenerationsprozess ein. Gäste sind hier nicht an feste Essenszeiten gebunden, sondern können ihren Urlaub ganz im eigenen Rhythmus gestalten. Eine besonders schöne Abwechslung sind die geführten Heuwanderungen, bei denen man das Produkt in seiner natürlichen Umgebung erlebt.

Pressekontakt:
brandnamic - hotel & destination marketing
Hannes Falkensteiner
Julius-Durst-Straße 44
39042 Brixen
Italien

+39 0472 831340
+39 0472 201098

Suchbegriffe News: urlaub   nachhaltigkeit   natur

Pressemitteilung veröffentlicht am: 11:32:38 - 25.09.2013

Der Pressemitteilung Das Hotel Arvina in Seis unterliegt dem Urheberrecht. Jegliche Verwendung dieses Textes, auch auszugsweise, erfordert die vorherige schriftliche Erlaubnis des Autors. Autor der Pressemitteilung Das Hotel Arvina in Seis ist Hannes Falkensteiner.

Werbepartner


Webseiten Empfehlungen
© 2010 Netcom-Factory.de - Alle Rechte vorbehalten